Was muss ich für meinen Aufenthalt packen?

Bei der Entscheidung, was Sie mit nach Malta nehmen möchten, sind einige Dinge zu beachten.
Das erste ist das Wetter!

Sommer

Der 21. Juni markiert den offiziellen Beginn des Sommers, aber im April ist das Wetter im Allgemeinen warm und sonnig.

 

Die heißesten Monate sind Juli, August und September mit Temperaturen über 30 Grad. Überlegen Flip Flops, Sonnenbrillen und Schwimmanzüge!

 

Wir empfehlen Ihnen, viel mitzubringen Sonnencreme sowie ein Sonnenhut für die heißesten Monate.

 

 

Wenn Sie in einer ESE-Unterkunft übernachten, erhalten Sie Handtücher zum Duschen, sodass Sie keine zusätzlichen Handtücher mitbringen müssen. Bitte beachten Sie, dass diese Handtücher nicht für den Außenbereich bestimmt sind. Wir empfehlen daher, a Badetuch mit dir zum schwimmen und sonnenbaden.

 

 

Ein paar Gegenstände von leichte, langärmelige Kleidung ist auch eine gute Idee für die Abende und für windige Tage - besonders wenn Sie auf Bootsfahrten und Aktivitäten auf dem Wasser sind.

 

 

Wir würden auch empfehlen, dass Sie ein Paar mitbringen flache bequeme Schuhe / Turnschuhe zum herumlaufen, besichtigen etc.

 

 

Wie in den meisten warmen Ländern gibt es im Sommer Mücken. Wenn Sie gebissen werden, empfehlen wir Ihnen, mitzubringen Insektenschutzmittel und / oder einen steckbaren Mückenschutzstecker, der Ihnen hilft, nachts zu schlafen.

 

 

Es ist immer ratsam, die Wettervorhersage vor Ihrer Ankunft zu überprüfen, um zu entscheiden, was Sie einpacken möchten.

Blaue Lagune, Comino
Winter

Malta hat sehr milde Winter mit Temperaturen, die selten unter 12 Grad fallen. Also definitiv keine Schneemänner bauen oder weiße Weihnachten hier!

 

Dezember, Januar und Februar sind im Allgemeinen die kältesten Monate des Jahres. Sie sind auch dann, wenn es am wahrscheinlichsten ist, dass es regnet. Es ist daher ratsam, einen Regen mitzubringen Regenschirm sowie ein Wasserfester Mantel und wasserdichtes Schuhwerk.

 

Auch die Abende und die Nacht können sich in den Wintermonaten sehr kalt anfühlen, da die meisten Gebäude aufgrund der kurzen Winter in Malta keine Zentralheizung haben. Es ist also eine gute Idee mitzubringen warme Kleidung und Nachtwäsche.

 

Wie kalt Sie Maltas Winter finden, hängt natürlich davon ab, aus welchem ​​Land Sie kommen und an welches Klima Sie gewöhnt sind. Nach europäischen Maßstäben gehören die maltesischen Winter jedoch zu den wärmsten auf dem Kontinent. Trotzdem hat Malta ein sehr feuchtes Klima und daher wird die Kälte als "nasse Erkältung" angesehen, im Gegensatz zu Nordeuropa, wo es sich um eine "trockene Erkältung" handelt. Dies bedeutet, dass es sich manchmal kälter anfühlt als es tatsächlich ist, besonders wenn die Sonne untergeht.

 

A warmer Mantel und mehrere Pullover oder Pullover werden empfohlen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie dicke Schals oder Handschuhe benötigen, da die Temperatur auch nachts nie unter den Gefrierpunkt fällt.

 

Wir würden auch empfehlen, dass Sie ein Paar mitbringen flache bequeme Schuhe / Turnschuhe zum herumlaufen, besichtigen etc.

 

Es ist immer ratsam, die Wettervorhersage vor Ihrer Ankunft zu überprüfen, um zu entscheiden, was Sie einpacken möchten.

Winter auf Malta
Weitere wichtige Punkte:
  • Reisepass und / oder Personalausweis und Reisedokumente!
  • Bestätigungsschreiben für den Kurs oder Details und alle Zertifikate erforderlich
  • Versicherungsunterlagen (einschließlich Krankenversicherung. Wenn Sie eine Reiseversicherung benötigen, können Sie diese bei der Buchung Ihres Kurses über ESE abschließen. Bitte fragen Sie nach weiteren Einzelheiten.)
  • Medikamente (Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, stellen Sie sicher, dass Sie genug haben, um Ihren Aufenthalt zu decken)
  • Handy und Ladegerät
  • Laptop / Tablet und Ladegerät (Kostenloses WIFI ist in der gesamten Schule und in unseren Wohnheimen in den öffentlichen Bereichen verfügbar. Schülercomputer sind während der Schulzeit in der Schule verfügbar.)
  • Kamera
  • Ein Adapter für "nicht britische" Stecker. In Malta verwenden wir dreipolige Stecker. Daher wird empfohlen, einen Adapter zum Umrüsten Ihrer Geräte einzupacken, wenn diese zweipolig sind.
  • Intelligente Kleidung wenn an Praktikum (je nach Arbeitsbereich)
  • Badetuch (zum Schwimmen und Sonnenbaden im Sommer)
  • Schreibgeräte (Kugelschreiber, Bleistifte usw. - Für Ihren Einstufungstest am ersten Tag benötigen Sie einen Bleistift.)
  • Debitkarte / Kreditkarte / Reiseschecks (Es gibt viele Geldautomaten auf der ganzen Insel und mehrere neben der Schule selbst, so dass Sie keine großen Geldsummen bei sich tragen müssen.)
  • Ein Schloss für Ihren Koffer (Wir empfehlen den Schülern, Wertsachen wie Reisepass und Reisedokumente in ihren Koffern zu verschließen, wenn sie sie in ihrer Unterkunft lassen, anstatt sie jeden Tag herumzutragen.)

Wenn Sie vergessen, etwas zu packen, das Sie benötigen, können Sie die meisten der oben genannten Artikel bei Ihrer Ankunft in Malta kaufen. In der Nähe der Schule gibt es eine Reihe von Supermärkten und Geschäften. Sie können auch eine kurze Busfahrt nach Sliema machen, wo es viele Geschäfte und ein Einkaufszentrum gibt. Fragen Sie einfach unsere Mitarbeiter, die Sie gerne in die richtige Richtung weisen.

 

 

Bitte überprüfen Sie auch unsere WILLKOMMEN GUIDE um Sie auf Ihren Aufenthalt vorzubereiten.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und freuen uns, Sie bald bei ESE Malta begrüßen zu dürfen!

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
ESE Malta

KOSTENLOS
ANZEIGEN